Erfolgreiche “TEC Tagungen 2019” bei German Windows

Etablierte Schulungsreihe geht in die sechste Runde

BildIm Frühjahr freute sich Fensterhersteller German Windows (Südlohn-Oeding) über großen Andrang bei seinen “TEC Tagungen”. Bereits zum sechsten Mal veranstaltete das Münsterländer Familienunternehmen die etablierte Schulungsreihe – und zwar an fünf Terminen im ganzen Bundesgebiet. Rund 230 Fachhandelspartner erfuhren dabei viel Wissenswertes aus der Branche. German Windows-Produktentwickler Norbert Albers und Gastreferent Georg Weng, Leiter der Systemtechnik beim Partner Veka (Sendenhorst), fungierten als Experten und führten durch die vielfältigen Themen. Sie griffen neueste Schallschutz-Richtlinien ebenso auf wie Normen zur Vertikalverglasung oder aktuelle Studien zur Einbruchstatistik. Zudem informierte German Windows über ab sofort erhältliche Spectral-Oberflächen, neue Standards bei Stulplängen für Haustürschlösser sowie Möglichkeiten bei Kabelübergängen in Verbindung mit A-Öffnern. “Wir schätzen die TEC Tagungen gerade wegen der besonderen Kundennähe”, erklärt Albers. “Für unsere Fachhändler möchten wir ein dauerhaft unterstützender Partner sein. Daher freuen wir uns jedes Mal auf den direkten Dialog mit Stimmen aus der vordersten Front im Fenstermarkt.”

Dieser Text sowie printfähiges Bildmaterial sind auch online abrufbar unter: www.dako-pr.de.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

GW German Windows
Frau Denise Schiffer
Woorteweg 12
46354 Südlohn-Oeding
Deutschland

fon ..: 02862 – 95080
fax ..: 02862 – 950888
web ..: http://www.germanwindows.de
email : info@germanwindows.de

Die Athleticos Unternehmensgruppe (Südlohn-Oeding) galt als einer der bundesweit führenden Hersteller und Lieferanten für hochwertige Fenster, Türen und Fassaden. Auch nach der Umfirmierung zur Fenstermarke “German Windows” arbeitet das von Manfred Frechen gegründete Familienunternehmen ausschließlich nach höchsten deutschen Qualitätsstandards. German Windows beschäftigt über 350 Mitarbeiter an insgesamt fünf Standorten in Südlohn-Oeding (2x), Berlin, Hohenkammer (Bayern) und Ottendorf-Okrilla (Sachsen). Mit modernsten Maschinen werden dabei auf einer Gesamtfläche von mehr als 20.000 Quadratmetern täglich bis zu 1.200 Fenstereinheiten hergestellt.

Pressekontakt:

dako pr corporate communications
Frau Sina Kasper
Manforter Straße 133
51373 Leverkusen

fon ..: 0214 – 206910
web ..: http://www.dako-pr.de
email : s.kasper@dako-pr.de